Entwicklung SPV


2016

Bildung eines neuen Vorstandes mit 7 Mitgliedern

Bau von weiteren Padelplätzen

Neue Website (immer mit aktuellem Ranking) – mit professioneller Verwaltung und laufendem Unterhalt

Einführung einer Mitgliederlizenz

Einführung eines nationalen Rankings

Einführung einer Turnierserie (150, 250 und 500)

Einführung eines Masters Turnier

Einführung einer Interclubmeisterschaft

Erstellung eines Turnierkalenders in Absprache mit den Clubs

Erstellung eines einheitlichen Turnier- und Klassierungsreglement

Erstellung eines Interclub Reglements

 

2010 – 2015

Erster Padelplatz in Zürich – Pilotprojekt im Tennisclub Unterengstringen (2010)

2. Länderspiel Schweiz-Italien

Teilnahme Frauen-und Herrenteam Weltmeisterschaft in Mexico (2010)

Teilnahme Frauen-und Herrenteam Weltmeisterschaft in Mexico (2012)

Teilnahme Herrenteam Weltmeisterschaften in Spanien (2014)

Teilnahme Herrenteam Europameisterschaft in den Niederlanden (2015)

Rekord: 10 Padelplätze in 6 Clubs/Zentren

 

2006-2009

Gründung des Schweizer Padel Verbandes

Mitglied der Federaction Internation de Padel (FIP)

Internetauftritt www.swisspadel.ch

Erster Padelplatz in der Schweiz

1. Länderspiel Schweiz-Österreich-USA

Teilnahme Herrenteam Weltmeisterschaft in Canada (2008)

Diverse Padelveranstaltungen

Teilnahme Frauen- und Herrenteam Europameisterschaft in Portugal (2009)