HEAD: „Wir sind gespannt, wie sich Padel in der Schweiz entwickelt.“

Ciao Pascal, HEAD ist „Offical Partner“ von Swiss Padel. Wie unterstützt HEAD konkret den Schweizer Padel Verband?
Pascal Blöchlinger, Manager Racquetsport HEAD Schweiz: Als Komplettanbieter im Padel-Bereich unterstützen wir Swiss Padel mit sämtlichen Produkten wie Rackets, Bälle, Schuhe, Bekleidung und Accessoires. Das Damen und Herren Nationalteam benutzt ebenfalls unsere Produkte was uns sehr freut.

Welche Bedeutung hat der relativ neue Sport Padel für HEAD, gerade auch vielleicht im Vergleich zum altbekannten Tennis?
Wir haben uns vor 5 Jahren konkret mit dem Thema in der Schweiz befasst. Im Moment ist der Padel-Bereich bei uns noch klein und wir sind gespannt, wie sich die Sportart entwickelt. International, vor allem in Spanien und Lateinamerika, hat der Sport für uns und unsere Marke schon länger eine wichtige Bedeutung.

Du hast das Material für die Nationalteams der Damen und Herren erwähnt. Sponsort HEAD im Padel auch Nationalmannschaften anderer Länder?
HEAD engagiert sich an diversen internationalen Turnieren, aber nicht offiziell an anderen Mannschaften.

Die Zusammenarbeit mit Swiss Padel läuft bereits seit 2016. Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht und was wünscht Ihr Euch für die Zukunft?
Wir sind von Anfang an auf viele motivierte und begeisternde Personen getroffen die den Padel Sport in der Schweiz voranbringen wollen. Wir sind stolz über die Zusammenarbeit mit Swiss Padel und hoffen, dass sich der Sport in Zukunft etablieren und weiterhin positiv entwickeln wird.